Wandern am Stienitzsee

Eine Wohltat für Ihre Gesundheit!

Endlich dem harten Alltag entfliehen. Mit einer Wanderung am Stienitzsee verwöhnen Sie ihren Körper und Ihre Sinne.

Der Große Stienitzsee ist mit seiner schönen Natur und seinen umfangreichen Wegenetz ein beliebtes Ausflugsziel zum Wandern. Der Wald ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Hundebesitzer. Ihre Hunde können mit Ihnen dort die schöne Natur genießen. Hundebesitzer sollten darauf achten das im gesamten Wald eine Leinenpflicht besteht und es ein hohes Aufkommen an Wildschweinhorden gibt. Außerdem leben um den See auch viele Füchse und andere Wildtiere. Da es bereits häufig zu schweren und tödlichen Verletzungen bei Hunden durch Wildschweine kam, ist die Leinenpflicht auch im Interesse des Tierhalters.

Junger Rotfuchs

Zum Wandern eignet sich hauptsächlich die Petershagener Seeseite und die Lange-Damm-Wiesen zwischen Strausberg und Torfhaus. Die Hennickendorfer Seeseite ist auf Grund der dichten Bebauung und Industrie nicht besonders zum Wandern geeignet. Sie müssten hier fast immer auf der Berliner Straße laufen. Links der Berliner Straße finden Sie einen Industriewald mit reichlich Hinterlassenschaften aus DDR Zeiten. Dahinter liegt neben einem kleinen Mülldeponiesee die alte Großmülldeponie der DDR. Die mittlerweile allerdings renaturiert wurde.

Als Startpunkt eignet sich Hennickendorf. Dort finden Sie jede Menge Parkplätze und können den Stienitzsee nach oben links Richtung Torfhaus und herum Richtung Petershagen abwandern. Außerdem lohnt es sich auch Hennickendorf einen Besuch abzustatten. Neben dem Stienitzsee finden Sie den kleinen Stienitzsee mit einer schönen Badestelle für Kinder. In kurzer Entfernung dazu befindet sich die schöne Mühle Lemke, die mit ihrem Hofladen und Tieren jederzeit einen Besuch wert ist.

Vogelnistplatz im Baum

Achtung Warnung!
Um den Stienitzsee sind durch die Stürme 2017 unzählige Bäume umgestürzt. Bis alle Aufräumarbeiten abgeschlossen sind, sollte der Wald gemieden werden. Es besteht Lebensgefahr!


Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL
Wanderwege Stienitzsee – Karte by OpenStreetMaps Community

Wenn Sie sich Hennickendorf mit seinen Häusern angesehen haben, lohnt sich der Weg direkt entlang am Ufer vom großen Stienitzsee. Dieser beginnt etwa auf der Höhe vom Wachtelturm in Hennickendorf und führt über einen wunderschönen Holzstegweg direkt um das Nord-Ost Ufer des Sees. Am Ende des Weges befindet sich die schönste Badestelle des Sees. Hier haben Sie einen Blick über den gesamten See. Die Badestelle besitzt einen kleinen Sandstrand und eine Mülltonne. Von dort führt der 66 Seen Wanderweg durch eine abwechslungsreiche Waldlandschaft mit sehr alten Eichen. Der Weg führt über eine hügelige Landschaft aus alten Tonlöchern entlang des Stienitzsees. Dort finden Sie viele natürliche Quellen. Unterwegs gibt es immer einmal die Möglichkeit zum Baden. Am Ende des Sees erreichen Sie eine schöne Feuchtwiese die mit einer Sitzmöglichkeit zum Verweilen einlädt. Abseits des Sees befinden sich zahlreiche Waldwege, die allerdings durch laufende Fällmaßnahmen total zermascht und zerfahren sind.

Quelle am Stienitzsee

Das landschaftlich schöne Gebiet befindet sich im Naturschutzgebiet Lange-Damm-Wiesen. Die Vegetation bietet neben Kiefern, Eichen, Akazien, Weiden und Buchen auch viele Wildblumen und einige seltene Orchideenarten. Direkt am See befindet sich ein großes Moorgebiet, das zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht betreten werden sollte. Der 66 Seenwanderweg ist gut erschlossen und gut beschildert.

Hier finden Sie Bilder vom Stienitzsee Wanderweg im Frühling!

Viel Spaß beim Wandern!

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]