Obstbäume vor Kahlfrost schützen

Lesen Sie hier, wie Sie ihre Obstbäume vor Kahlfrost schützen!

Winterhärte haben die meisten Gehölze, wie auch alle südländischen und exotischen Pflanzen nur in absoluter Winterruhe. Ist die beendet, verlieren die Pflanzen ihre Winterhärte. In der Folge strömt tagsüber der Saft in den Baum und Nachts gefriert der Saft. In den Folgetagen reißt der Baum in der Sonne auf und verblutet. Aufgrund der extremen Spätfröste 2017 hatten viele Gärtner letztes Jahr bereits hohe Verluste zu verzeichnen. Die kommenden Tage mit der russischen Kälte durch Hoch Hartmut Ende Februar bis Anfang März 2018 stellen allerdings auch unsere heimischen Gehölze vor eine Zerreißprobe. Viele exotische Pflanzen und heimische Obstgehölze werden vermutliche starke Schäden davon tragen. Etliche Pflanzen werden dabei auch absterben.

Teil 1

Obstbäume und Pflanzen vor Kahlfrost schützen

Leider sind die Schutzmöglichkeiten bei extremer Sonneneinstrahlung sehr begrenzt. Ist der Baum schon sehr groß, erübrigt sich der Schutz. Hier kann höchstens mit einer Wärmequelle, schlimmeres verhindert werden. Alle Pflanzen die noch Körpergröße haben, habe ich stets in eine dicke Pyramide aus Stroh und Heu eingepackt. Da das Heu im Winter gefroren ist, wird gleichzeitig die Pflanze vor Sonneneinstrahlung isoliert. Die Stämme müssen unbedingt mit einem Weißanstrich versehen werden. Dies stellt eine absolute Primärmaßnahme da, da der Stamm dann, einen Teil der intensiven Sonneneinstrahlung reflektiert. Weiterhin können andere Bäume und Pflanzen mit isolierendem Material eingepackt werden. Hierzu eignen sich Fließ, Decken, Styropor, Stroh, Heu etc. Früh am Morgen, wenn die Sonne strahlt, muss dies allerdings entfernt werden. Ansonsten wird die Rinde zerstört. Ist die Pflanze zu groß, kann man nur mehr den Wurzelbereich dick mit Blättern und Stroh anhäufen. Dadurch kann zum Beispiel ein Feigenbaum später von unten wieder gesund austreiben. Wer einen LED Lichterschlauch zur Hand hat, kann diesen um den Stamm wickeln und Nachts einschalten. Kleine Pflanze werden einfach mit einer dicken Schicht trockenem Laub, Stroh oder Heu bedeckt. Mit Grabkerzen kann man auch eine Wärmequelle um die Pflanze erzeugen. Ansonsten ist zu sagen, das eine Kahlfrost Wetterlage die ungünstigste von allen Wetterlagen für Obstbäume darstellt.

Anbei sehen Sie Bilder wie wir unsere Obstbäume und Feigen vor Frost schützen. Da Kahlfrost für die Pflanzen sehr gefährlich ist und die Temperaturen an die -18 Grad gehen sollen, habe ich mich für einen extremen Schutz vor Sonne und Frost entschieden. Der Winterschutz muß unbedingt nach solchen Forstperioden und gegebenenfalls auch tagsüber wieder entfernt werden. Ansonsten können Ihre Pflanzen durch den Winterschutz auch kaputt gehen.

Gartenjoe.de – kostenloser Gartenratgeber
Gartenjoes Gartenratgeber

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]