Indianerbanane aus Samen selber ziehen

Asimina triloba vermehren

Um eine Indianerbanane aus Samen selber zu ziehen, gehen Sie wie folgt vor!

Artikel Inhaltverzeichnis
1. Die Samenanzucht
2. Der Keimling
3. Die junge Pflanze
4. Der optimale Standort
5. Pflanzabstand
6. Die Früchte der PawPaw
7. Wo kann ich eine Indianerbanane kaufen?

Hinweis: Der Beitrag enthält Werbelinks!

Teil 1

Die Anzucht aus Samen

Besorgen Sie sich ganz frische Samen der Indianerbanane (Asimina triloba). Diese können Sie auch bei uns beziehen!
Klicken sie dazu auf den Email Link Anfrage Samen Indianerbanane. Die Samen sind bei mir eigentlich ganzjährig in unterschiedlich stratifizierten Zustand erhältlich. Die Samen müssen daher unbedingt vorher stratifiziert werden. Beim stratifizieren finden bestimmte Stoffwechselvorgänge im Samen nur unter der Einwirkung von Kälte statt. Die Samen Keimen sonst nicht. Dazu werden Sie zum Beispiel in einen Blumentopf mit reichlich Erde in den Garten gestellt. Alternativ auch in den Kühlschrank. Die Samen müssen vollständig mit Erde bedeckt sein. Allerdings nicht zu tief. Feuchtigkeit schadet dabei nicht. Achten Sie nur darauf, dass keine Pilzkrankheiten, keine Schnecken, Schneckeneier und vor allem keine Larven der Trauermücke in der Erde enthalten sind. Gekaufte Erde, auch Bio Erde ist oft mit Trauermückenlarven verseucht. Die Samen werden dabei von Innen aufgefressen und Keimen daher nicht. Am besten ist es, Gartenerde vorher zu erhitzen um die Sporen und Larven abzutöten. Alternativ können Sie Kokoshumus verwenden. Dieser ist gepresst und in der Regel sauber von Pilzsporen und frei von Trauermückenlarven.

Kokohum können Sie hier kaufen!

Angebote bei Amazon

Neudorff 00270 Kokohum Blumen Erde Brikett, 1 Stück bei Amazon – jetzt kaufen!

70 L Kokosblumenerde Quellerde – torffreie Blumenerde 5 kg Kokos Brikett bei Amazon – jetzt kaufen!

Teil 2

Der Keimling

Achten sie darauf, das die Erde zwar feucht aber nicht zu nass ist. Sonst können die Samen verfaulen. Die Keimzeit der Indianerbananensamen ist extrem lange. Vom Stecken der Samen bis zum Erscheinen der Triebspitzen vergehen im Schnitt 9 Monate. Dabei entwickelt sich zuerst die die lange Pfahlwurzel. Benutzen Sie einen möglichst hohen Pflanztopf. Es eignen sich zum Beispiel Rosentöpfe. Stellen Sie den Topf im Sommer an einen geschützten warmen und schattenreichen Platz. Hierfür eignet sich zum Beispiel eine Südwand. Die Erde darf nie ganz austrocknen. Sorgen Sie dafür das sich in der Erde auf keinen Fall irgendwelche Schnecken und Schlegel aufhalten oder dort ihre Eier abgelegt haben. Stellen Sie den Topf Schneckensicher auf. Neben dem Anzuchtstopf sollten Schneckenfallen ausgebracht werden. Denn Schnecken lieben die jungen Triebe der Indianerbanane. Die Pflanze geht dann entweder sehr schnell ein oder sie bekommen den Austrieb gar nicht erst zu Gesicht.

Schneckenfallen können Sie hier kaufen!

Exbuster Schneckenfalle ohne Bier: 6er-Set umweltfreundliche Bio-Schneckenfallen ohne Chemie und Gift bei Amazon – jetzt kaufen!

In die Falle wird dann Bier gefüllt. Schneckenkorn oder andere Chemikalien können durch das darin enthaltene Gift Schaden in der Umwelt anrichten. Der Alkohol im Bier wirkt schnell und effizient. Sind die ersten Triebe erschienen, gießen sie nicht zu viel. Wird zu viel gegossen entwickeln sich die Wurzeln schlecht. Gedüngt wird erst wenn der Topf wirklich richtig gut durchwurzelt ist. Dann muss die Pflanze auch in einen größeren und höheren Topf. Ich verwende beim Umtopfen Komposterde. Darin sind so reichlich Nährstoffe, dass ich nicht düngen muss. Zuviel Nährstoffe setzen der Pflanze zu und machen sie anfällig gegenüber Krankheiten.

Hat alles geklappt, sieht die Pflanze dann nach einigen Wochen so aus.

Sämling Indianerbanane
Sämling Indianerbanane

Teil 3

Die junge Pflanze

Im ersten Jahr sollten die jungen Pflanzen noch nicht ausgepflanzt werden. Erst ab dem zweiten Jahr können die jungen Sämlinge raus in den Garten gepflanzt werden. Dann überstehen Sie auch unseren Winter.

Diese Indianerbanane wurde aus Samen gezogen.
Aus Sämling gezogene Pflanze

Sie können die Pflanzen, wenn sie sich gut entwickelt haben auch mit einer bestimmten Sorte veredeln. Hierzu eignen sich Veredelungsverfahren wie die Kopulation oder die Geißfußveredelung. Allerdings ist das Anwachsen nie garantiert. Ihren Sämling sollten sie spätestens nach 3 Jahren auspflanzen. Danach ist es für die Pfahlwurzel ungünstig sich zu etablieren.
Heben Sie hierzu ein Loch in guter Tiefe und Breite aus, lockern Sie denn Boden großflächig gut auf und bringen Sie reichlich hochwertige Erde und Kompost in den Boden ein. Zusätzlich können Sie reichlich Hornspäne, Gesteinsmehl und eine gute Menge Neembaumschrot mit in die Erde einarbeiten. Wässern Sie das Pflanzloch gut durch und schaffen sie einen ordentlichen Gießrand. Anschließend könne Sie um die Pflanze eine ordentliche Schicht pilzfreien Mulch geben. Danach müssen Sie viele Jahre Geduld beweisen und Ihrer Pflanze einige Pflege zukommen lassen.

Pflegemaßnahmen

Die Baumscheide sollte immer unkrautfrei, gut gelockert und gemulcht sein. Wird gut bewässert, gedeiht und wächst die Indianerbanane (Asimina triloba) besser und schneller. Meine unveredelten Pflanzen haben im zweiten Standjahr 1,6 Meter Höhe erreicht. Trockenheit und Dürren mag Sie dagegen gar nicht. Die Blätter werden dann schnell gelb oder fallen frühzeitig ab. Wässern Sie die Pflanze im Sommer reichlich. Achten Sie auf Schädlingsbefall und Pilzkrankheiten. Im Frühjahr können Sie eine Ladung Kompost um die Baumscheiden verteilen.

Teil 4

Der optimale Standort

Indianerbanane Wildform
Gezeigt wird ein unveredelter Baum einer PawPaw. – Hausgarten / Verfasser

Zum Abschluss noch ein paar Anmerkungen zum Standort. Die junge Pflanze mag es schattig und feucht. Die ältere Pflanze liebt eine Einzelstellung in voller Sonne und immer noch feucht. Da die Pflanze eine Pfahlwurzel bildet ist beides kaum in Einklang zu bringen. Meine Pflanzen wachsen daher sonnig und durch Kübelpflanzen geschützt heran. Danach mache ich Ihnen reichlich Platz. Im Schatten entwickelt sich die PawPaw wie viele andere Pflanzen auch, wesentlich schneller. Die natürlichen Standorte der Indianerbanane sind die Wälder von Nordamerika.

Teil 5

Der optimale Pflanzabstand

Der Baum liebt einen großen Pflanzabstand. Je bedrängter sie wächst, desto geringer bleibt ihr Wuchs und ihre Endgröße. Die Fruchterträge leiden auch von zu dichter Pflanzung. Minimal 3-5 Meter zur nächsten Pflanze sollten eingehalten werden. Als Heckepflanzung kann auf ca. 1,50 Meter gepflanzt werden. Große Erträge dürfen Sie dann aber nicht erwarten.

Teil 6

Die Früchte der PAWPAW

Reife Früchte der Indianerbanane

Nachdem Sie die Pflanze gut gepflegt haben und mindestens 4 Jahre vergangen sind, können Sie mit der ersten Frucht rechnen. Die Früchte der Sämlinge sind kleiner, aber auch zahlreich und von unterschiedlichem Geschmack. Der Fruchtertrag schwankt sehr von Jahr zu Jahr.

Lesen Sie jetzt mehr über die Indianerbanane in unserem großen PawPaw Fachartikel!
Den ganzen Artikel jetzt kostenlos im Land Magazin lesen!

Die Indianerbanane – exotische Früchte im Garten!

Fachartikel über die Asimina triloba

Teil 7

Indianerbanane kaufen!

Ansonsten bekommen Sie besonders hochwertige und veredelte Pflanzen bei Lubera. Die Pflanzen sind ordentlich erzogen und werden gut verpackt geliefert.

Sollten keine Pflanzen verfügbar sein, gehen Sie auf unsere extra Seite Indianerbanane kaufen! Dort finden Sie eine größere Auswahl an Pflanzen.

Hier können Sie eine Große Indianerbanane kaufen! 1,50 Meter bis 3 Meter groß

Angebote von Lubera

Folgende PawPaw Sorten sind bei Lubera zu bekommen.

Die Sorte Sunflower ist eine grossfrüchtige, selbstfertile Sorte mit etwas späterer Reife im September aber höheren Erträgen und schnellerem Wachstum. Sie können die Sorte Indianerbanane Sunflower – jetzt kaufen!

Die Sorte Prima ist sehr grossfrüchtig, selbstfruchtbar mit etwas früherer Reife und guten Erträgen. Das Wachstum ist deutlich langsamer als das von Sunflower. Sie können die Sorte Indianerbanane Prima 1216 – jetzt kaufen!

Die Sorte Pennsylvania Golden ist grossfrüchtig, nicht selbstfruchtbar mit recht früher Reife und sehr guten Erträgen. Die Sorte ist wie alle anderen Sorten völlig winterhart. Sie können die Sorte Pennsylvania – jetzt kaufen!

Die Sorte KSU Atwood ist grossfrüchtig, nicht selbstfruchtbar mit früher Reife und sehr guten Erträgen. Die Sorte ist wie alle anderen Sorten völlig winterhart und gut für den Norden geeignet. Ausserdem besitzt sie weniger Samen als viele andere Variationen. Sie können die Sorte KSU Atwood™ –  jetzt kaufen!

Die Sorte Nc 1 besitzt kleinere Früchte und macht weniger Ertrag. Allerdings ist sie klimatisch weniger anspruchsvoll. Daher kann sie auch in ungünstigeren Regionen Fruchten. Die Reifezeit ist relativ kurz. Die Sorte ist nicht selbstfertil.
Sie können die Sorte Indianerbanane Sorte NC1 – jetzt kaufen!

Lesen Sie jetzt mehr in unserem Online Magazin über die Indianerbanane ein winterharter Exot

Gartenjoe.de – kostenloser Gartenratgeber
Gartenjoes Gartenratgeber

Erklärung Werbelinks: Bei Werbelinks handelt es sich um Affiliate Werbung. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Dies gilt auch bei anderen Werbelinks auf dieser Seite. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]