Der große Stienitzsee

Der Große Stienitzsee ist ein, durch die Eiszeit entstandener See mit einer Nord – Süd Ausdehnung von etwa 3 Kilometern. An seiner breitesten Stelle misst der See fast 930 Meter. Wer tauchen möchte, kann das bis zu einer maximalen Tiefe von knapp 16 Meter. Etwa 750 Meter südlich vom See befindet sich der ehemalige Heinitzsee, der zur Zeit noch als riesiger Zementtagebau fungiert. Nördlich vom See, in ca. 500 Meter Entfernung befindet sich der Kleine Stienitzsee. Der See grenzt im Nordosten an Torfhaus, östlich an Hennickendorf, südöstlich an Tasdorf und im Westen an Petershagen. Der Stienitzsee gehört zur Gemeinde Rüdersdorf.

Blick auf den grossen Stienitzsee

Landschaftlich reizvoll ist die westliche und nördliche Seeseite mit reichem Waldbestand. Auf der Hennickendorfer Seeseite ist im Süden noch das Ende des Sees für Ausflüge lohnenswert. Der Rest der Hennickendorfer Seite ist durch starke Bebauung, jede Menge Industrie, die renaturierte Großmülldeponie der DDR sowie den Müllverbrennungsanlagen in Rüdersdorf gekennzeichnet. Die dortigen Waldgebiete beinhalten zu dem noch reichlich Hinterlassenschaften aus der DDR Zeit. Hennickendorf selber ist eine reizvolle und schön gelegene Gemeinde. Zudem gibt es auf der Hennickendorfer Seeseite noch das sehr schön hergerichtete Strandbad Stienitzsee.

Für Freunde seltener Pflanzen ist die zum Zementwerk gehörenden Wasseraufbereitung direkt an der L202 – Berliner Straße einen Besuch wert. Vom See aus hat man Ausblick auf die umliegenden Wälder, auf das Rüdersdorfer Zementwerk, die Müllverbrennungsanlage, den Wachtelturm, auf die Turbinenhalle, die ehemaligen NVA Sendeantennen und zu den ehemaligen Phosphatwerken.

Der große Stienitzsee in Rüdersdorf

Der See besitzt neben seinem großen Waldgebiet auch ein paar schöne Feuchtwiesen und vor allem zahlreiche Quellen. Wer vom Stienitzsee aus mit dem Boot in die große weite Weilt reisen möchte, kann das über das Rüdersdorfer Mühlenfließ problemlos machen. Von dort sind Touren zur Ostsee, in den Atlantik oder sogar bis zum Pazifik denkbar. Ein Seetüchtiges Boot, genügend Geld und Zeit sind natürlich eine Grundvoraussetzung. Gespeist wird der See von Nord her, vom Herrensee in Strausberg, der über das Annafließ in den See mündet.

Der große Stienitzsee erwärmt sich im Sommer sehr schnell und ist deshalb nicht nur unter Bootsfahrern, sondern auch bei Badegästen sehr beliebt. Bei starkem Wind kann der See auf Grund seiner Größe allerdings auch gefährlich werden. Im Winter friert des See nur in sehr seltenen Ausnahmewintern einmal komplett zu.

Wer mehr über den großen Stienitzsee erfahren möchte kann sich in unserm Magazin weiter informieren oder sich viele Bilder vom See ansehen.

Weitere Beiträge

Fotos vom großen Stienitzsee
Wandern am Stienitzsee
Wasserqualität vom Stienitzsee
Strandbad Stienitzsee

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]