Die Wasserqualität vom Stienitzsee

Der große Stienitzsee – Wasserqualität und Sichtweiten

Der See ist ungefähr 2,11 Quadratkilometer groß. Er ist maximal 3,1 Kilometer lang und 932 Meter breit. Seine maximale Tiefe liegt bei knapp 16 Meter und befindet sich auf der Seite von Hennickendorf. Die Seetiefe ist sehr unterschiedlich ausgeprägt und weißt einige starke Gefälle und Flachwasserbereiche auf. Der See grenzt an Hennickendorf südöstlich, Petershagen nordwestlich, Tasdorf südwestlich und Torfhaus im Nordosten. Dabei grenzt er an Wälder und Feuchtwiesen.
Er liegt im Einzugsgebiet von Berlin und ist direkt mit dem Müggelsee verbunden. Über den See und seine folgenden Kanäle kann auf dem Wasserweg die Ostsee, Nordsee, Müritz oder das Mittelmeer erreicht werden.

Der große Stienitzsee besitzt durch seine natürliche Lage in einem großen Waldgebiet, seinen zahlreichen Zuflüssen aus den Quellen des unmittelbar angrenzenden Waldgebietes sowie dem Zufluss aus dem Rüdersdorfer Mühlenfließ eine sehr gute Wasserqualität. Der Stienitzsee ist ein Trinkwassersee. Allerdings kann es durch natürliche Bedingungen zu erheblichen Schwankungen kommen.

Die Besonderheiten der Wasserqualität

Der See befindet sich im ständigen Austausch mit dem Rüdersdorfer Mühlenfließ, das zum einen aus den Berliner Seen und der Spree gespeist wird, dem extrem sauberen und klaren Kalksee in Rüdersdorf, sowie dem Langerhanskanal. Der Langerhanskanal erhält ständig große Mengen sauberes Grundwasser aus der Entwässerung des Heinitztagebaus. Der ehemalige Heinitzsee stellt den Rüdersdorfer Kalkabbautagebau dar. Dadurch gelangen große Mengen Kalk und sauberes Wasser in den Stienitzsee. In den See fließen außerdem etliche klare Quellen. Zusätzlich erhält der See über das Annafließ, das mit dem Herrensee und dem Straussee verbunden ist frisches Wasser.

Durch angrenzende Industrie können Belastungen des Sees und seiner Wasserqualität entstehen. Allerdings wurden durch unabhängige Gutachten keine Nachweise über Verunreinigungen oder Belastungen erbracht.

Der tiefere Grund des Sees ist von einer dicken Schlammschicht aus Kleinstlebewesen überzogen. Durch diese resultiert eine hohe Nährstoffeinleitung in den See. Durch den hohen Nährstoffgehalt des Sees, seine geringe Tiefe und schnelle Erwärmung kommt es regelmäßig zur massenhaften Vermehrung von Cyanobakterien auch Blaualgen genannt. Dadurch kann die Sichtweite im Sommer bei 0 liegen. Außerdem können große blaue Teppiche entstehen die allergische Reaktionen hervorrufen können.

Der Zustand der Wasserqualität kann innerhalb weniger Tage erheblich schwanken. Im Sommer können Sichtweiten von mehr als 2 Meter auftreten. Damit gehört der Stienitzsee, neben dem Kalksee in dieser Region zu den klarsten Seen. Der See besitzt eine gute Badewasserqualität. In heißen Sommern kann sich das Wasser bis auf 28°C erwärmen.

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]