Ameisen im Blumentopf beseitigen

Ameisen aus Blumentopf vertreiben

Ameisen züchten nicht nur Läuse auf Kübelpflanzen, sondern zerstören auch die Wurzeln der Pflanze. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ameisen im Blumentopf beseitigen und vertreiben können.

Wenn Ameisen zur Plage werden, muss schnell gehandelt werden! Denn leider erledigen sich Ameisenplagen oft nicht von alleine.

Ameisen bekämpfen

Wenn Sie auf ihren Pflanzen Schildläuse, Schmierläuse oder Blattläuse finden, sind hierfür fast immer Ameisen die Ursache. Um ihr Volk zu ernähren züchten Sie ganze Läusekolonien. Der Blumentopf dient ihnen dabei als sichere Ort vor natürlichen Feinden. Im Wurzelbereich können sich in den Ameisennestern in kurzer Zeit viele tausende Ameisen entwickeln. Um sich ihr Quartier so angenehm wie möglich zu gestalten wird dabei ein großer Teil der Wurzelmasse zerfressen. Die Ameisensäure ist ein weiterer Faktor der an der Zerstörung der Wurzeln beteiligt ist. Um es kurz zu machen, wer die Ameisen im Blumentopf nicht beseitigt oder schnellst möglich vertreibt, riskiert das Absterben der Pflanze.

Zu diesem Thema bin ich leider ein gebrandmarktes Kind. So habe ich bereits etliche sehr teure und seltene Kübelpflanzen durch Ameisenschäden verloren. Die Bekämpfung hat sich dabei als problematisch erwiesen. Zum Anfang habe ich fast sämtliche Bekämpfungsmethoden aus dem Internet ausprobiert. Keine dieser Methoden war in der Lage die Ameisen aus den Blumentöpfen zu vertreiben. Besonders die Wassermethode, bei der die Ameisen ersoffen werden sollen, hat sich dabei als nicht praktikabel herausgestellt. Die Ameise waren auch nach einer Woche unter Wasser noch sehr lebendig. Die Pflanzen fanden es dagegen nicht so gut. Auch die Methode zur Umsiedlung hat bei mir keine Erfolge gebracht.

Vorbeugende Maßnahmen zur Ameisenbekämpfung

Ameisen aus dem blumetopf vertreiben

Zunächst sorge ich bei meinen Pflanzen jetzt dafür, daß Ameisen gar keinen Zutritt mehr zur Pflanze haben. Dazu stelle ich unter den Blumenkübel einen großen und tiefen Untersetzer. In diesen lege ich je nach Kultur auch 3-4 Holzklötze. Diese sorgen dafür das bestimmt Pflanzen nicht ständig im Wasser stehen. Der Untersetzer wird bis oben mit Wasser gefüllt. Hierbei ist darauf zu achten, daß immer Wasser im Untersetzer ist. Außerdem dürfen keine andere Pflanzen wie Gräser den Topf berühren. Solche Brücken werden von den Ameisen schnell genutzt und macht die vorbeugende Maßnahme überflüssig.

Ameisen im Kübel bekämpfen

Lebensraum für Nützlinge schaffen

Ameisen haben viele Feinde. Durch einen Naturnahen Garten, indem keine Gifte zum Einsatz kommen, schaffen Sie Lebensraum für Nützlinge. Natürliche Feinde der Ameisen sind neben dem Specht und anderen Vögeln wie Hühnern auch Spinnen, Asseln, Wanzen, Igel und Tausendfüßler.

Maßnahmen um Ameisen im Blumentopf zu beseitigen

Eine wirkungsvolle Möglichkeit um Ameisen im Blumentopf zu beseitigen, besteht indes darin, die komplette Wurzel von Erde zu befreien und mit einem Wasserschlauch so lange abzuduschen bis alle Erde und Ameisen beseitigt wurden. Wichtig ist dabei wirklich alle Tiere zu erwischen. Darin liegt dann auch die grundlegende Schwäche dieser Methode. Dennoch ist von 1-2 übrigen Ameisen kein großer Schaden mehr zu erwarten. Denn die Eier aus dem Ameisennest wurden mit der Erde bereits entfernt.

Da ich ich mehrere hundert Blumentöpfe im Garten habe, ist obige Methode für mich nicht mehr praktikabel. Daher Nutze ich neben der vorbeugenden Maßnahme ein Mehrstufensystem. Ich habe dazu alle Stämme an meinen Topfpflanzen mit Insektenleim gestrichen. Dieser wird bis 10cm hoch komplett um den Stamm gestrichen. Hierfür eignet sich der unten gezeigte Raupenleimring. Ein Eimer reicht dabei viele Jahre. Die Baummarkt Leimringe sind ungeeignet. Durch diese Maßnahme können die Ameisen keine Läuse mehr züchten. Somit kann der Topf nur noch als Nest benutzt werden.

Raupenleimring gegen Ameisen

Um die Ameisen im Blumentopf zu bekämpfen, nutzte ich schließlich ein natürliches Insektizid, daß sich als äußerst wirksam herausgestellt hat. Mit Neemöl können Sie Ameisen im Blumentopf beseitigen. Es schadet weder der Pflanze, noch ist es nachher in den Früchten zu finden. Außerdem ist es ungiftig für Menschen, Hunde, Katzen sowie Bienen und kann sogar zur Parasitenbehandlung benutzt werden. Es kann zusätzlich auch als Pflanzendünger verwendet werden. Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, das die Ameisen keine Resistenzen entwickeln. Hierbei handelt es sich um ein Öl, das aus der Rinde des Neembaums gewonnen wird. Es kann gegen fast alle Schadinsekten gesprüht oder gegossen werden. Seine Besonderheit in der Anwendung liegt darin, das es die Ameisen nicht sofort tötet. Zuerst stellen die Insekten ihre Fortpflanzung ein. Danach sinkt ihre Aktivität deutlich. Zum Schluss sterben die Ameisen ab. Neem wird in tropischen Ländern überall in der ökologischen Landwirtschaft eingesetzt.

Ameisen aus dem Blumetopf vertreiben – Anwendung von Neemöl

Ich setzte 14 tägig im Verhältnis 1:100 etwas Neemöl dem Gießwasser zu. Damit gieße ich alle meine Blumentöpfe. Das hat den Vorteil, daß auch andere Schadinsekten wie Spinnmilben, Trauermücken etc. im Kübel abgetötet werden. Mit 1000ml Neemöl komme ich mehrere Jahre hin. Es ist also auch eine extrem günstige Möglichkeit des Pflanzenschutzes. Bei akutem Befall kann aller 3 Tage Neem gegossen werden. Das ganze wird solange gemacht bis Ruhe im Topf ist. Etwa 1-2 Wochen kann das je nach Befall dauern. Auf diese Weise können Sie Ameisen aus dem Blumetopf vertreiben.

Kontaktgift wirken schneller, vergiften allerdings die Erde und das Gießwasser. Wenn ein Vogel, Bienen, Ihre Katze oder Hund davon trinkt, kann das schlimme Folgen für andere Tiere haben. Aus diesem Grund nutze ich diese Methode nicht.

Werden die Blumentöpfe im Winter in das Haus geholt können Ameisenköderdosen ausgelegt werden. Mit dem Köder wird die Königin gefüttert. Etwaige überlebende Ameisen sterben dadurch auch.

Hier finden Sie Produkte die ich zur Bekämpfung von Ameisen im Kübel einsetze.

Hinweis: Der Beitrag enthält Werbelinks!

Angebote von Amazon

Raupenleim Grün 1kg Eimer bei Amazon – jetzt kaufen!

Der Raupenleim schützt Ihre Pflanzen vor Ameisenbefall und Blattlauszucht.

Neemöl mit Rimulgan 1 Liter bei Amazon – jetzt kaufen!

Neemöl beseitigt alle Ameisen im Topf.

Aeroxon Ameisen-Köder – 3er Pack bei Amazon – jetzt kaufen!

Der Ameisen Köder vernichtet zuverlässig Ameisennester.

Elho Untersetzer rund 30 bei Amazon – jetzt kaufen!

Untersetzer für Ihre Kübelpflanzen.

Angebote bei Ebay

Tiefe Blumenuntersetzer in 8 Größen bei Ebay – jetzt kaufen! (Untersetzer die ich auch verwende)

TOP Gartentipps

Hier finden Informationen wie Sie die Kräuselkrankheit beim Pfirsich bekämpfen.

Lesen Sie hier, wie Sie mit Hausmitteln den Birnengitterrost bekämpfen! Birnengitterrost Hausmittel

Lesen sie jetzt auf Gartenjoe.de – Ameisen in Topfpflanzen bekämpfen!

Wie Sie Ameisen im Garten wieder los werden, lesen Sie unter Ameisen im Garten bekämpfen!

Gartenjoe.de – kostenloser Gartenratgeber
Gartenjoes Gartenratgeber

Erklärung Werbelinks: Bei Werbelinks handelt es sich um Affiliate Werbung. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Dies gilt auch bei anderen Werbelinks auf dieser Seite. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Anzeige:
Haben Sie Schmerzen im Rücken, der Hüfte oder den Knien? Naturheilpraxis zum Stienitzsee !
Therapie bei Rücken und Gelenksschmerzen sowie Akupunktur, Homöopathie für Frauen und Kinder, Gesprächstherapie und Tiefengewebsmassage finden sie dirket in Petershagen.
Klicken sie jetzt hier und erfahren sie mehr
!


Neue Kurse im autogenen Training in Petershagen
Autogenes Training
Befreien Sie sich von Stress, Schlafstörungen, Zähneknirschen, Herz-Kreislauf Störungen, Bluthochdruck, Zwängen, Süchten, Allergien und Ängsten uvm. Lassen Sie nicht länger zu, das Krankheiten oder Stress ihr Leben dominieren. Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihren Körper und Ihr Leben. Sie erlernen das bekannteste Entspannungsverfahren und die Fähigkeit mit einfachen Mitteln eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu bewältigen. Es ist rasch erlernbar und überall anzuwenden. Täglich wenige Minuten üben reicht aus! Klicken Sie hier und melden Sie sich jetzt an!

Gartenjoe.de - Top Gartenratgeber kostenlos - Exotische Pflanzen, Obst und Pflegetipps

Ratgeber Gesundheit

Akupunktur bei Heuschnupfen

12. Februar 2018 Redaktion 0

Akupunktur bei Heuschnupfen ist eine sanfte Behandlungsmethode aus der tradioniellen chinesischen Medizin Viele kennen das Leiden. Kaum beginnen die ersten Bäume und Gräser zu blühen, […]

Gesprächstherapie

11. Februar 2018 Redaktion 0

Suchen Sie jemanden mit dem Sie sich einmal richtig aussprechen können? Ist es Ihnen aber unangenehm mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden darüber zu […]

Massage in Petershagen

24. Januar 2018 Redaktion 0

Massage in Petershagen / Eggersdorf Wenn im Winter der Rücken und die Gelenke schmerzen, gibt es kaum etwas schöneres als eine wohltuende Massage oder ein […]

Hausmittel bei Grippe

17. Januar 2018 Redaktion 0

Alte Hausmittel bei Grippe Nicht jede Erkältung ist gleich eine echte Grippe. Die echte Grippe auch Influenza (der Viren wegen) genannt, ist eine in Schüben […]